!! Jetzt NEU !!

!!Ab JETZT verfügbar!!

Entdecker-Zeit Klasse 4

 

2. Zum Begriff „Mathe-Flip“

Der Titel „Mathe-Flip“ ist aus dreierlei Überlegungen entstanden:

  1. Die Buchstaben des Wortes „Flip“ spiegeln die zentralen Leitgedanken des Konzepts wieder: Förderung, lernstandsorientiert, individualisert, produktiv.
  2. Flip ist gleichzeitig der Name eines kleinen Flohs, der als Leitfigur des Konzepts die Kinder begleitet und motiviert: Flip, der Mathe-Floh.
  3. „Flip“ als Begriff suggeriert das Hüpfen des Flohs, welches als Metapher für die Entwicklung der Kinder stehen soll, die Schritt für Schritt (Sprung für Sprung) einzelne Kompetenzstufen erklimmen.

Melanie Frank und Flip

 <<zurück   weiter>>